ALLGEMEINE GESCHAEFTSBEDINGUNGEN

1.          Zweck und Generelles

1.1       Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) gelten für den Verkauf von Bekleidung und Accessoires der OVS Kollektion (“Produkte”) an Endverbraucher (“Kunde”) mit Wohnadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein. Der Online Shop auf der Webseite ch.ovsfashion.com wird betrieben von und der Vertrag kommt zustande mit der Charles Vögele Mode AG, Gwattstrasse 15, 8808 Pfäffikon SZ, Handelsregister: CHE-105.900.259 ("CV").

1.2       Die AGB richten sich an volljährige und geschäftsfähige Privatpersonen, die nicht geschäftlich, kommerziell, handwerklich oder beruflich handeln.  

1.3       Für Fragen oder Informationen zu den AGB kann der Kunde das Kontaktformular im Bereich Kunden Service auf der Webseite  ch.ovsfashion.com ("Webseite") ausfüllen.

1.4       Die AGB können jederzeit von CV ohne vorherige Information geändert werden. Für die Bestellung des Kunden gilt die Version der AGB, welche zum Zeitpunkt der Bestellungsabgabe auf der Webseite publiziert wurde. Für die Nutzung der Webseite und/ oder bei Absenden einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit den AGB einverstanden.  

1.5       Alle Nachrichten an den Kunden werden an die zuletzt bekannt gegebene E-Mail Adresse des Kunden gesendet. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die Kontaktdaten richtig und aktuell sind und er sein E-Mail Konto regelmässig abruft.

2.          Vertragsabschluss

2.1       Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2.2       Eine für den Kunden verbindliche Bestellung wird durch den Kunden ausgelöst, wenn alle erforderlichen Daten eingegeben wurden, die Bestellübersicht bestätigt wurde und die Bestellung abgesendet wird.

2.3       Mit Absenden der Bestellung akzeptiert der Kunde, dass für den Kaufvertrag die AGB gelten.

2.4       Der Kunde kann auswählen, ob die bestellten Produkte zu einer von ihm angegebenen Adresse oder zu einer OVS (CV) Filiale in der Schweiz (Filialabholung) versendet werden sollen.

2.5       Nachdem die Bestellung versendet wurde, erscheint eine Bestellungsübersicht und der Kunde erhält eine Bestätigungsemail, dass die Bestellung eingegangen ist.

2.6       CV behält sich die Annahme sämtlicher Bestellungen vor und  CV kann die Erfüllung der Bestellung in folgenden Fällen ablehnen:

·       wenn die angegebenen Daten des Kunden in der Bestellung unvollständig oder falsch sind;  

·       wenn der Kunde kein Endverbraucher ist oder er die Voraussetzungen für die gewählte Zahlungsart nicht erfüllt;

·       wenn die bestellten Produkte nicht vorrätig sind.

2.7       CV ist nicht für Änderungen in der Produktverfügbarkeit verantwortlich. Wenn nur ein Teil des bestellten Produkte verfügbar sind und keine anderen Gründe für die Ablehnung der Bestellung vorliegen, kann CV die Bestellung nur teilweise für die verfügbaren Produkte annehmen.

2.8       Die Auslieferung der Produkte erfolgt nur an Adressen in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein.

Die Webseite richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Wohnadresse in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein. Wenn sich die Versandadresse ausserhalb der Schweiz / Liechtenstein befindet, wird CV den Kunden per E-Mail informieren, dass Bestellung nicht angenommen wird und somit der Kaufvertrag nicht zustande kommt. Falls der Kunde bereits eine Zahlung geleistet hat, wird ihm der Betrag zurückerstattet.

2.9       Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und CV kommt nur zustande, wenn die Bestellung des Kunden von CV angenommen wird. In diesem Fall schickt CV innerhalb von 5 Tagen eine Bestätigungsemail an den Kunden.  

3.          Preise und Zahlungsbedingungen

3.1       Alle Preise, die für die Produkte auf der Webseite angegeben sind, sind in Schweizer Franken und beinhalten der gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2       CV kann die Preise auf der Webseite jederzeit ändern. Die Preisänderung gilt nicht für Produkte, die bereits vom Kunden bestellt wurden. Eine Haftung durch CV für  Preisänderungen ist ausgeschlossen. 

3.3       Der Kunden kann die Bestellung mit folgenden Zahlungsmitteln bezahlen: 

·       Kreditkarte (online)

Zahlungen mit Visa oder Mastercard Kreditkarte werden direkt auf den gesicherten Servern von Ayden bearbeitet, welcher mit 128-bit SSL Verschlüsselungsprotokoll ein sichere Online Zahlungen gewährleisten kann. CV erhält keinen Zugriff auf die Kreditkartendaten des Kunden. Nach Erhalt der Bestellung wird CV eine Prüfung der Kreditkarte mit deren Herausgeber vornehmen, um sicherzustellen, dass die Zahlung ausgeführt werden kann. CV haftet nicht für Fehler bei der Autorisierung durch den Kreditkartenherausgeber. Wenn der Vertrag gemäss Ziffer 2 geschlossen wurde, wird die Belastung der Kreditkarte vorgenommen.  

·       Paypal

3.3       Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die gelieferten Produkte im Eigentum von CV.

4.          Versand und Lieferung

4.1       Die Produkte werden durch den Lieferservice geliefert, den der Kunde auf der Webseite ausgewählt hat. Der Kunde trägt die Versandkosten. Lieferungen werden nur an Adressen in der Schweiz oder Liechtenstein vorgenommen.

4.2       Nach dem Versand wird CV den Kunden per E-Mail benachrichtigen und Informationen zur Sendungsnachverfolgung zukommen lassen. 

4.3       Bei Verzögerung des Versandes, der nicht von CV verschuldet wurde, wird der Kunde umgehend durch den Kundenservice benachrichtigt.

5.          Widerrufsrecht

5.1       Der Kunde hat des Recht den Kaufvertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Innerhalb der Widerruffrist besteht die Möglichkeit den Widerruf auf der Webseite unter der Rubrik “Rücksendungen und Erstattungen” anzumelden.

5.2       Das Widerrufsrecht kann nur für unversehrte Produkte ausgeübt werden, d.h. die Produkte dürfen nicht gebraucht, getragen oder gewaschen worden sein; die Etiketten mit dem Nutzungssiegel und die Textilpflegekennzeichen müssen an den Produkten befestigt sein.

5.3       Der Kunde kann die Produkte in einem OVS (CV) Store zurückbringen oder mittels jenem Lieferservice, der im Rücklieferschein angegeben ist, zurücksenden. Die Rücksendung der Produkte muss in einer Lieferung erfolgen. CV behält sich das Recht vor, die in mehreren Teillieferungen rückgesendeten Produkte nicht zu akzeptieren. Die Kontaktdaten für den Lieferservice befinden sich auf dem Lieferschein der in der Versandverpackung beiliegt. Die Produkte müssen in der original Versandverpackung zurückgesendet werden.

6.          Rückerstattung des Kaufpreises

6.1       Wenn ein Widerruf gemäss den Voraussetzungen unter Nr. 5 durchgeführt wurde und die Prüfung der zurückgeschickten Produkte keine Beanstandungen ergab, wird CV dem Kunden eine Bestätigungsemail senden.

6.2       Anschliessend wird CV den gezahlten Kaufpreis (unter Berücksichtigung von in Anspruch genommenen Rabatten) an den Kunden zurückerstatten. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 30 Tagen mit derselben Zahlungsart, die der Kunde gewählt hatte, nachdem die Unversehrtheit der Produkte durch CV überprüft wurde.

6.3       Falls der Empfänger der Produkte und die Person, welche die Bezahlung vorgenommen hat, zwei verschiedene Personen sind, erfolgt die Rückerstattung im Falle eines Widerrufs an die Person, welche die Bestellung ursprünglich bezahlte.

6.4       Falls bei der Bestellung eine OVS Kundenkarte angegeben wurde, wird bei einer Rücksendung das Guthabensaldo entsprechend reduziert.

7.          Produkte

7.1       Auf der Webseite werden Produkte der Marke OVS und anderer Marken gezeigt, die von CV rechtmässig angeboten werden können. Informationen und Beschreibungen zu jedem Produkt befinden sich auf der Produktseite. Die Farben können je nach Art des genutzten Internet Browsers und Monitors abweichen.

7.2       Wenn der Kunde bei einem gekauften Produkt einen Mangel feststellt, kann der Kunde das mangelhafte Produkt mit Hilfe der Rubrik „Rücksendungen und Erstattungen“ auf der Webseite zurückschicken. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

7.3       CV wird die zurückgesendeten Produkte (die noch mit den Pflege- und Markenetiketten ausgestattet sind) sorgfältig prüfen und den Kunden benachrichtigen, ob die Rücksendung akzeptiert oder abgelehnt wird. Wenn die Rücksendung akzeptiert wird, wird CV den gezahlten Kaufpreis an den Kunden zurückerstatten. Bei Ablehnung der Rücksendung hat der Kunde den vollen Kaufpreis zu zahlen.

8.          Datenschutz

8.1       In der Datenschutzerklärung, die auf der Webseite publiziert wird, werden alle Angaben zur  Speicherung, Bearbeitung und Verwendung der Kundendaten gemacht. Die AGB und die Datenschutzerklärung bilden einen integrierten Bestandteil jeder Bestellung und der AGB.

8.2       Der Kunde akzeptiert ausdrücklich den Inhalt der Datenschutzerklärung und die Datenverarbeitung und wird in diese separat einwilligen.

9.          Anwendbares Recht

              Die AGB sowie sämtliche aus oder im Zusammenhang damit geschlossenen Rechtsgeschäfte unterliegen dem Schweizer Recht unter Anschluss seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen sowie Ausschluss des UN Kaufrechts (Wiener Übereinkommen 1980).